[ 2015 ]  'Regenzeit', Konzept-Landschaft mit Pfützen, Köln

[ 2015 ]  'The Rains', Conceptual-Landscape, puddles-born, Cologne


Regenzeit

Anfang November beginnt meist die Kölner Regenzeit. Es werden vier bis fünf Monate Winter folgen, meist schneelos und mit nur wenigen Tagen Sonne. Die Stadt ist jetzt ungemütlich, kalt und schmutzig. Die Menschen ziehen sich zurück. Aber 4 Monate ohne Fotografie, geht nicht. Also bin ich an jenen sonnigen Regentagen losgezogen, um Pfützen zu fotografieren. Die aber mussten bestimmte Bedingungen erfüllen, weil ich sie mit anderen Bildelementen kombinieren wollte.

 

Eine kleine surrealen Reihe ist so entstanden, die ich persönlich sehr schätze. Sie knüpft an die Tradition meiner Arbeiten während der Studienzeit. Die Kombination von Menschen oder Objekten, die offensichtlich nicht ursprünglich zusammengehörten. Verwirrung wird erzeugt. Fragen entstehen. Diskussionen kommen in Gang. Man denkt über das Bild nach.

 

 



Teile dieser Serie sind hier zu bekommen

Parts of this series are available here: Shop